Was alles so ansteht

Wird wohl mal Zeit, dass ich darüber berichte, was bei mir gerade so alles – betreffs der Schriftstellerei – ansteht. Also, wie geht es nun weiter im Götterdunkel-Universum?

Neuer Roman?

Tatsächlich arbeite ich schon seit geraumer Zeit an einem spannenden Projekt – über das ich nichts sagen darf. Aus vertraglichen Gründen. Eigentlich sollte ein Self-Publisher so zügig wie möglich nachlegen, um sich als Marke zu profilieren. Da hatte sich mir nun diese Möglichkeit geboten, ein Buch in einem Verlag zu schreiben, und ich kann kaum damit angeben. Was mich besonders störte, war, dass es für eine lange Zeit so aussehen musste, als wäre ich, was das Schreiben anbelangt, weg vom Fenster. Was jedoch nicht stimmt. Das führte mich dazu, nebenbei an einem anderen Projekt zu arbeiten, das schon eine Weile als Banner da oben diverse Fragen aufwirft.

Was ist diese Web Novel?

Nun, eine Web Novel ist ein Roman, der komplett über das Internet veröffentlicht wird. Nicht als eBook, die Geschichte wird auf der Seite kostenlos lesbar sein. Regelmäßig werde ich ein neues Kapitel veröffentlichen. Wann es losgeht? Ich habe mir schon einen Termin, allerdings müssen noch einige Sachen bezüglich der Geschichte genauestens ausgearbeitet werden und um Testleser muss ich auch noch werben. Spätestens im Herbst soll es losgehen, vielleicht sogar noch davor.

Das ist eine ganz andere Art des Veröffentlichens und manche werden sich fragen, warum ich diesen Weg gehe. Ich habe meine Gründe und sehe darin auch viele Vorteile. Abgesehen davon will ich auch mal was Neues ausprobieren und die Möglichkeiten des Internets ausnutzen.

Und sonst so?

Ich werde immer noch über dieses und jenes Fantasy-Zeugs bloggen. Mit derselben gewohnten Unregelmäßigkeit, wie zuvor. Besonders wenn die Web-Novel losgeht, wird das eine Sache sein, die ich erledige, wenn mir danach ist. Genügend Themen habe ich.

So, das war es erst einmal von mir.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.